Deutschsprachige Unterstützung fürs openSUSE Betatesting


Viele von euch haben bestimmt bereits die Milestones der kommenden openSUSE 11.4 ausgetestet. Hin und wieder passieren natürlich auch Dinge in Betaversionen, die nicht passieren sollten. Falls Ihr nun solche Fehler findet, möchtet ihr sie bestimmt gerne loswerden.

Dazu bietet die Community-Plattform von open-slx die Möglichkeit, Fehlerberichte in deutscher Sprache einzureichen. Der dazu erstellte Thread dient dem sammeln dieser Meldungen, und einmal in der Woche werden alle eingereichten Fehlerberichte in Bugzilla eingetragen. Alle Bugs werden bis zur Lösung von uns weiterbetreut. Ebenfalls erhält der Reporter ein Feedback, damit auch er weiß, wie der aktuelle Stand seines Bugs ist.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme 🙂

Neue openSUSE Community Plattform geht online


Seit wenigen Stunden ist sie nun online: Eine neue Community Plattform, die sich speziell an deutsche Nutzer der openSUSE Linux Distribution richtet.

Die open-slx GmbH, die die Produktion und den Vertrieb der openSUSE Box Version betreibt, und maßgeblich in der openSUSE Wiki Überarbeitung involviert war, legte einen weiteren Meilenstein. Sie erstellte eine Plattform, die bereits 500 Artikel als Basiswiki anbietet, die in den ketzten Monaten von einem Redaktionsteam bearbeitet wurden. Vorhandene Wikiartikel im offiziellen openSUSE Wikibereich waren oftmals zu technisch, und zu kompliziert, um es einem Neueinsteiger näherzubringen. Im Rahmen eines Qualitätssicherungssystems, wurden Artikel von ubuntuusers.de übernommen, und and die speziellen Bedürfnisse der openSUSE Benutzer angepasst. Bis zum Jahresende werden noch weitere 1500 Artikel importiert. Damit wird der deutschen Community eine Basis geboten, die zum Mitmachen einlädt. Jeder kann mit jedem sein Wissen und seine Erfahrungen teilen.

Die neue Plattform bietet neben dem Wiki einen Forumsbereich, in dem bereits sinnvolle Themengruppen eingetragen wurden. In dem neuen Newsbereich kann jeder interessante Neuigkeiten vorschlagen, die dann zeitnah veröffentlicht werden. Abgerundet wird die Plattform durch einen eigenen Planeten. Dort kann jeder, der ein deutsches Blog, oder einen deutschen Feed betreibt, sein Blog zu aggregation vorschlagen.

Für mich persönlich waren die vergangenen Monate sehr interessant, und erfreulich. Durch meine Mitarbeit im Wiki wurde ich des öfteren mit Themen konfrontiert, in denen ich mich nicht sehr gut auskannte. Doch im Team konnten alle Fragen gestellt werden, so das am Ende doch ein guter Artikel herauskam. An dieser Stelle möchte ich meinen Kollegen gerne sagen: „Gentleman, es war mir eine Ehre, mit euch zu arbeiten.“

Damit nun unser Baby weiter wächst und gedeiht, ist nun jeder aufgerufen, mitzuhelfen. Manche schreiben gerne Artikel, manche Beantworten gerne Fragen im Forum, so ist jeder anders. Wenn wir nun unsere Stärken einbringen, können wir langfristig der deutschen Community etwas gutes tun.

Wie erreicht man euch?

 

Winds of change & SDB


Since a lot of month the whole openSUSE Team is working on different things inside the Project. I’m very happy to spend time for the Project. The Boosters Team tried to make the Webpresence easyer. So they would like to give more Information in shorter Time. Since i’m working for open-slx as Community and Support Agent, i work with Rupert Horstkoetter on an special Range. In the last Meeting we spoken about our new Wiki QA, Templates and an new Wiki instance.

The Plan is, that we starting an new instance of wiki, and to there we importing the old wiki. We must proofread every time every Page, then we give this Page an new clothes (Templates). And then we importing this to an new Instance.

Some Content is to be deleted, because its old and unuseful.

After the Cleanup the Second Instance of Wiki this should be our nomber one. But inside if the Wiki we using an Sandbox. That means, if anyone mades lesser Changes, it is goog, and it would be saved. But if anyone changes more in an Article, this Article is to be reviewed by the Wiki Team. So we hoping, that we having an good Content.

Good News at last

From the beginning of SuSE it was anythig published called „Support Daten Bank (SDB)“. This File contents useful Information about supported Problems. Jens Koeke, Nicolaus Millin and myself working on updating and creating for new Articles. So you can reach the SDB vis: http://en.opensuse.org/SDB:History and http://de.opensuse.org/SDB:History.

Have Joy with it 🙂